Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht.

Letztes Feedback

Meta





 

Oops i do it again :-)

Die fünf Monate seit der letzten OP sind schnell vergangen.


Das war mein erster Sommer ( kann man diesen Sommer überhaupt Sommer nennen ?) in dem ich nicht zig Lagen übereinander tragen musste, ich hab zum ersten mal Oberteile ohne Ärmel getragen. Schön und luftig war es :-)

Die letzten Wochen habe ich nochmal etwas mein Sportprogramm angezogen. Ich habe höhere Gewichte gehoben /gedrückt , ich bin mehr gelaufen.Ich besuche seit einigen Wochen zusätzlich noch einen Bodypumpkurs. Ich gehe anstatt dreimal wie sonst, viermal zum Sport und letzte Woche hab ich es sogar fünfmal geschafft. Ich hab mich wirklich angestrengt, viel Zeit und Schweiß investierte . Ich hätte gern noch ein paar Kilo verloren, habe es aber leider nicht geschafft. Ich glaub mein Körper mag nicht mehr abnehmen :-(

Ich bin wieder fit! Meine Ausdauer ist auch wieder gut.Ich bin bereit für meine zweite Bauch OP/ Korrektur.

Ich musste mir einige male die letzten Monate in meinem Umfeld anhören,das die OP doch gar nicht nötig sei. Für mich ist sie das. Ich kann verstehen das jemand der mich Oberflächlich betrachtet das nicht nachvollziehen kann. Ich trage mittlerweile Größe 36, wirke auf die meisten normal, aber unter der Kleidung,sieht es nicht normal aus. Die Narben sind schlecht verheilt. Ich habe „Löcher“ in der Narbe die sich nach innen gezogen haben. Dann ist es einfach nicht straff genug. An manchen Stellen gar nicht. Ich habe nicht all das auf mich genommen, um am Ende so auszusehen.

Am kommenden Montag habe ich mein Vorgespräch und dann wird auch der OP Termin festgelegt .Ich bin froh wenn das überstanden ist.Ich schlafe oft sehr schlecht die letzten Wochen, das Thema hat mich noch mehr als sonst beschäftigt.Vor der OP, den schmerzen etc. habe ich keine Angst, denn die Risiken kenne ich und ich weis was mich erwartet bzw. kann es einschätzen.Ich habe Angst davor, das das Ergebnis nicht dem entsprechen wird, was ich mir erhoffe. Dann bin ich mir auch nicht sicher welche OP Variante die Beste für mich ist. Es gibt ja verschiedene Straffungs bzw. Korrekturmethoden. Ich schaue Videos, lese Blogs...

Das wird sich am Montag klären, ich wünschte es wäre schon Montag.

20.8.14 09:56

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen